Gruppe Archives - ⚽️ TSV Cossebaude e. V.
Cossebaude verpasst die Endrunde beim Hallenmasters

Cossebaude verpasst die Endrunde beim Hallenmasters

Der TSV Cossebaude scheitert nur knapp in der Vorrundengruppe 1 des Feldschlößchen Hallenmasters in der EnergieVerbund Arena.

Am Ende belegte das Team von Dirk Hartmann den dritten Rang in der Tabelle, wobei sich nur die beiden Gruppenersten für die Endrunde qualifizierten. Cossebaude startete engagiert und konzentriert in das Turnier und besiegte im ersten Spiel SSV Turbine Dresden mit 1:0. Als nächster Gegner wartete die SG Dölzschen und auch hier hielt sich der TSV mit einem souveränen 3:0 schadlos. Auch die zweite Vertretung des Radebeuler BC wurde mit 2:0 bezwungen und somit stand man nach drei Spielen mit 9 Punkten und ohne Gegentreffer an der Tabellenspitze. Gegen Laubegast II musste dann die erste Turnierniederlage hingenommen werden indem man knapp mit 2:3 unterlag. Gegen die SpVgg Dresden Löbtau erkämpfte sich Cossebaude nach Rückstand noch ein 2:2 Unentschieden und hätte mit einem Sieg im letzten Spiel gegen den Post SV den Einzug unter die letzten 8 perfekt machen können, allerdings unterlag man durch einen Sechsmeter in der Schlussminute mit 0:1 und schloss somit auf dem dritten Platz ab.

Das Trainerteam zeigte sich dennoch zufrieden, liegt der Fokus doch auf die anstehenden Aufgaben in der Liga und alle Spieler sind verletzungsfrei aus dem Turnier gekommen. Nun erwartet die Hartmann-Elf am 16. Januar der Trainingsauftakt und damit der Beginn in eine anspruchsvolle Vorbereitung.

Für Cossebaude spielten: Vogler, Klapsch (1), Mehlig (1), Petschel, Peschel (3), Matthes, Wolf (3), Glanz (2)