Hallenlandesmeisterschaften im Januar 2022 Archives - ⚽️ TSV Cossebaude e. V.
Ein super Weitsprungwettbewerb bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der U16 am 05.02.22 in Chemnitz

Ein super Weitsprungwettbewerb bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der U16 am 05.02.22 in Chemnitz

Ein super Weitsprungwettbewerb bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der U16 am 05.02.22 in Chemnitz

Am 5. Februar trafen sich die besten Sportler aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen zu den Mitteldeutschen Meisterschaften in Chemnitz.
Aus unserem Cossebauder Verein konnte sich Hugo Fischer (M15) für diesen Wettbewerb qualifizieren und er stellte sich über 60m und im Weitsprung der Konkurrenz.  Im Sprint errang er mit 7,58s einen guten 4. Platz. In seiner Lieblingsdisziplin, dem Weitsprung, entwickelte sich ein ganz spannender Wettkampf mit seinem Hauptkonkurrenten Bruno Eltz aus Halle. Bei der letzten MDM im Freien siegte Bruno noch klar vor Hugo. Diesmal waren alle sechs Versuche notwendig, ehe der Mitteldeutsche Hallenmeister feststand. Hugo kämpfte bis zum Schluss und steigerte sich im letzten Versuch auf die neue persönliche Bestleistung von 6,32m. Das war ein technisch super Sprung, reichte aber diesmal noch nicht zum Sieg, denn Bruno Eltz steigerte sich ebenfalls und sprang noch 2cm weiter.
Für Sportler und Betreuer (der Wettkampf fand leider noch ohne Zuschauer statt) war es so ein klasse Wettkampf bis zum letzten Sprung. Das macht Lust auf mehr und im Sommer können wir uns sicherlich auf eine spannende Revanche freuen. Mit dieser Silbermedaille tritt Hugo in die Fußstapfen von Ivo Ziebold, der 2019 ebenfalls Zweiter bei der MDM im Weitsprung (6,17m) wurde und dann im darauffolgenden Sommer groß auftrumpfte. Vielleicht kann Hugo da ja anknüpfen. Herzlichen Glückwunsch für dieses super Ergebnis!

Falk Ziebold vom LA Trainerteam

 

Erfolgreiche Teilnahme unserer Leichtathleten bei den Hallenlandesmeisterschaften im Januar 2022

Erfolgreiche Teilnahme unserer Leichtathleten bei den Hallenlandesmeisterschaften im Januar 2022

Erfolgreiche Teilnahme unserer Leichtathleten bei den Hallenlandesmeisterschaften im Januar 2022

Am 15. Januar fand die U16 Landesmeisterschaft in der Dresdner DSC Halle statt. Ben Roßberg (M14) und Hugo Fischer (M15) starteten hier für unseren Verein. Ben übersprang im Hochsprung gute 1,45m und wurde damit Fünfter. Hugo konnte sich gegenüber dem Jahresauftakt weiter steigern und erzielte zwei neue Bestleistungen. Im Hochsprung siegte er mit übersprungenen 1,71m und im Weitsprung landete er bei 6,24m, womit er sich ebenfalls den Landesmeistertitel sicherte.
Eine Woche später wurde mit einem internationalen Sportfest in Chemnitz die dortige Leichtathletikhalle nach einigen Umbauten feierlich wiedereröffnet. Hier konnte vor allem Antonia Mangueira (W13) ihre Leistungen in drei Disziplinen verbessern (60m, Hü, Weit) und so war ein sehr guter 3. Platz in der Dreikampfwertung ihr verdienter Lohn.
Am 30. Januar wurde dann an selber Stelle die Landesmeisterschaft im Mehrkampf der U14 ausgetragen. Hier konnte sich Antonia nochmal steigern (60m: 8,46s, Weit:4,60m, 800m: 2:43min) und sie erzielte in einem sehr starken Teilnehmerfeld einen guten 8. Platz im Fünfkampf. Herzlichen Glückwunsch!

Falk Ziebold vom LA Trainerteam