Frauen gewinnen HKM-Titel - ⚽️ TSV Cossebaude e. V.

Bericht zum Turnier: Sonntag 21.01.18
Wow! Wir haben es geschafft in 5 spannenden Spielen haben wir uns zum zweiten Mal den Titel als Kreismeister Kreisunion Futsal gesichert.
Aber alles nacheinander,
1. Spiel gegen SV Königsblau Gohlis. Der Gegner war uns bekannt und wir wussten das er aus einer starken Defensive heraus agieren wird. Man merkte beiden Teams an, dass sie noch etwas nervös sind und es entwickelte sich ein sehr zerfahrenes und kampfbetontes Spiel. 2 Minuten vor Schluss dann die Erlösung für Clara Rost erzielt den Führungstreffer. Leider können wir diese nicht bis ins Ziel retten und müssen 30 Sekunden vor Ende den Ausgleich hinnehmen. Es bleibt bei einem leistungsgerechten Remis.

2. Spiel gegen die SpG Weißig/Ullersdorf, hier war die Vorgabe sich an die Grundlagen des Fussball zu erinnern und mehr den Ball laufen zu lassen und Ruhe in unsere Aktion zu bekommen. Ebenso sollten die Bankspieler für mehr Entlastung sorgen und in ihren einsatzzeiten ihre Leistung steigern. Das gelang hervorragend und man gewann mit 3:0.

3. Spiel gegen die Kickers!
Konstellation war im letzten Gruppenspiel klar. Sieg oder Remis und wir gehen als 1.ins Halbfinale, bei einer Niederlage spielen wir um Platz 5. Ähnlich sah es für die Damen aus Löbtau aus. Somit entwickelte sich ein sehr taktisch geprägtes Spiel wobei beide Mannschaften nicht gewillt waren übermässige Risiko zu gehen. Und es endete gerechterweise 0:0.

Halbfinale gegen SG Gebergrund Goppeln:
In diesem Spiel ging es hoch her. Das Tempo in den Offensiven im Spiel nach vorne war bei beiden Mannschaften hoch. Doch leider waren beide Mannschaften nicht in der Lage Profit aus ihren Chancen zu ziehen. Da die defensiv Leistung und das Torwartspiel auf beiden Seiten ebenso klasse war. Somit geht es ins 6-Meterschiessen, welches wir mit 3:2 gewinnen. Unsere schützen waren: Clara Rost, Franziska, Susi und Tina M.

Finale und wieder gegen den FV Löbtauer Kickers
Das Spiel ähnelt dem der Vorrunde, nur das vor allem die Kickers jetzt mehr körperlichkeit und wollen das Spiel zu gewinnen reinbringen. Somit sind die Kickers in der Anfangszeit die Mannschaft mit den grösseren Spielanteilen und Torchancen. Die aber entweder von unserer Jessi vereitelt wurden oder gut verteidigt wurden. Hier ist vor allem Chantale hervorheben die es geschafft hat, Sammy nicht zum Abschluss kommen zu lassen. In der zweiten Spielhälfte ging dann dem Gegner die Ideen und die Luft aus und wir kamen besser ins Spiel nach vorne. Doch leider konnten auch wir unsere Chancen nicht nutzen. Somit ging es wieder ins 6-Meterschiessen. Unsere schützen Clara, Franzi und Susi….weiterhin Remis….jede Mannschaft bestimmt einen weiteren Schützen und es geht ins Ko-Duell…..Tina M. legt vor und trifft….nun das Duell, Schützin Kickers gegen Jessi, Jessi hält und die Freude schiesst aus allen raus. Wir haben gewonnen….

Insgesamt hat sich unsere Mannschaft von Spiel zu Spiel gesteigert und ist verdient Hallenkreismeister geworden.
Dieser Titel ist nur ein Schritt in die richtige Richtung, zum erreichen unserer Ziele.